AllhqFashion Damen Hoher Absatz NiedrigSpitze Rein Ziehen auf Stiefel Schwarz 43 5F9A2EO9

SKU63075058
AllhqFashion Damen Hoher Absatz Niedrig-Spitze Rein Ziehen auf Stiefel, Schwarz, 43
AllhqFashion Damen Hoher Absatz Niedrig-Spitze Rein Ziehen auf Stiefel, Schwarz, 43
Deutsch
Suchen
Support
Anmelden
Warum Brightcove?
Produkte
Lösungen
Ressourcen
Unternehmen
Preise
Anmelden
Support
Kontakt

wäre doch mal ein sinnvolles Betätigungsfeld für die Fachleute (Politiker) in Brüssel. Aber sie haben ja wichtigeres zu tun. ZB andersdenkende beschimpfen.

+3
-1

09.04.2016 | Reto Eya

...liebe Redaktion, liebe Gäste in der Schweiz, obwohl nicht in Europa, gilt seit 2015 auch in der Schweiz immer und überall die Lichtpflicht! Gute Fahrt!

+3
0

09.04.2016 | ZQ Gestickte Schuhe Sehnensohle ethnischer Stil Femaleshoes Mode bequem Tanzschuhe red 40 KlvmkAyoo
| 1 Antwort

eine zeitgemaesse Form der mittelalterlichen Wegelagerei darstellt, ist allen modernen europaeischen Staaten gemein. So koennen die Kosten eines jeden Urlaubs in diesen Laendern unvorhergesehen drastisch steigen. Aus diesem Grund ist es besser, diese Laender zu meiden und seinen Urlaub im aussereuropaeischen Ausland zu verbringen. Das ist oft kostenguenstiger, sicherer und angenehmer.

+4
-3

Hanne Becker

Da jammert der Gesetzesbrecher und Verbotsübertreter, dass er Strafen aufgebrummt bekommt. Demnächst wird auch über Ladendetektive und Fahrscheinkontrolleure geschimpft, weil die den armen Ladendieben und Schwarzfahrern das Geld aus der Tasche ziehen, alles Abzocke. Übrigens, das mit dem "im Urlaub die S** rauslassen" ist gefährlich, in Afrika oder Asien landet man schnell in einer Zelle.

+2
-1

09.04.2016 | Manfred Krüger

zum Teil echt anachronistisch. Lampen kann man eigentlich nur noch bei Fahrzeugen wechseln, die älter als 10 bis 15 Jahre sind. Deshalb macht es auch absolut keinen Sinn, bei jüngeren Fahrzeugen Ersatzlampen mitzuführen. Viele Autos haben heute Xenon-Scheiwerfer, von denen man am besten die Finger läßt. Die meisten neueren Fahrzeuge sind mit LED-Lampen bestückt, die eine extrem lange Lebensdauer haben. Im Handel sucht man solche Ersatzlampen vergeblich. Bei einem Ausfall bleibt demnach nur der Weg in eine entsprechende Vertragswerkstatt.

+2
-1

09.04.2016 | Jörg Schönow

ja nichts gegen diese Fachleute von der EU in Brüssel reden, denn das sind keine Fachleute sondern Personen, die von sehr sehr viel keine Ahnung haben. Die regeln die größe der Gurken und die Farbe der Tomaten und schreiben uns vor, wie unsere Maut sein soll, aber eine allgemeine STVO/STVZO gibt es nicht. Als wir schon eine Umweltplakette hatten, wußten die in Brüssel noch gar nicht was eine solche Plakette ist. Und Wenn ich ins Ausland gehe, erkundige ich mich. Und was machen die Flüchtlinge? Die haben sich sicherlich auch erkundigt,, bevor sie hier her kamen. Mit ihrem neusten Handy können die ja nachforschen wie man sich hier verhält,ach ja ab nach Köln uvm...

+7
-2

19.08.2015 | tim zunker

In patriarchalen Familienstrukturen ist die Jungfräulichkeit der jungen Frauen entscheidend für die Familienehre. Daher verlangen einige Familien, nach der Hochzeitsnacht ein blutiges Bettlaken als Beweis zu sehen.

Durch den großen sozialen Druck, der so ausgeübt wird, steigt die Nachfrage nach sogenannten Rekonstruktions-Operationen, bei denen das Jungfernhäutchen "wiederhergestellt" werden soll. Diese Operationen sind nicht nur riskant und teuer, sie garantieren auch keine Blutung in der Hochzeitsnacht. Am Schwersten wiegt jedoch, dass sie den Mythos um die Jungfräulichkeit am Leben erhalten.

TERRE DES FEMMES hat hierzu zusammen mit BALANCE und pro familia Berlin eine Stellungnahme (PDF-Datei) verfasst. Sogenannte Rekonstruktionen des Jungfernhäutchens werden häufig unter dem Begriff der Schönheitsoperationen bei gynäkologischen Praxen angeboten. Für TERRE DES FEMMES besteht aber ein großer Unterschied zwischen der Motivation, einem bestimmten Schönheitsideal zu entsprechen, und dem Druck, die eigene Jungfräulichkeit durch ein blutiges Laken in der Hochzeitsnacht zu beweisen. Zudem sehen wir den Trend zu vermehrten Operationen an weiblichen Genitalien sehr kritisch und haben auch dazu eine Stellungnahme (PDF-Datei) verfasst.

Die Autorin und Regisseurin Güner Yasemin Balci hat 2015 den Dokumentarfilm „Der Jungfrauenwahn“ gedreht, der auf der Homepage der Bundeszentrale für politische Bildung zu sehen ist. In ihrem sehenswerten Film geht die Filmemacherin u.a. den Fragen nach, welchen Stellenwert das Gebot der Jungfräulichkeit für junge Menschen aus Einwandererfamilien hat und welche Auswege es aus patriarchalen Strukturen gibt.

Die usbekische Filmemacherin Umida Ahmedova, die auch am internationalen TERRE DES FEMMES Kongress als Podiumsgast teilgenommen hatte, hat 2009 die packende Dokumentation „The Burden of Virginity“ gedreht, in der sie den gefährlichen Mythos der Jungfräulichkeit in der usbekischen Gesellschaft darstellt. Der Film ist nun auf dem medi mediven elegance KKL 2 AD Kniestrümpfe normal topband sensitiv diamant geschl Spitze IV F5BjlD
mit deutschen Untertiteln zu sehen.

Innerhalb der Serie Tatort mit dem Titel "Familienaufstellung" vom 08.02.2009 wurde die Wiederherstellung der Jungfräulichkeit in Zusammenhang mit ehrbezogener Gewalt thematisiert.

Zum Tatort gibt es ein Interview (Radio Bremen) als PDF-Datei mit Rahel Volz, Referentin gegen Gewalt in Namen der Ehre von TERRE DES FEMMES.

Das Haeberle-Hirschfeld-Archive for Sexology der HU Berlin hat eine Filmreihe zu Sexualforschung mit dem bekannten Sexualwissenschaftler Prof. Dr. Erwin J. Haeberle zusammengestellt. Auf unserem YouTube-Kanal findet sich der Film " The Hymen - Myths and Misconceptions ". In englischer Sprache räumt er aus sexualwissenschaftlicher Perspektive mit dem Mythos und über die Missverständnisse rund um das Jungfernhäutchen auf.

Themenübersicht